Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt Suche:
MUSEEN
 
VERANSTALTUNGEN
 
KUNST IN KEMPTEN
 
PRESSE
 
INFOS
 
Kunsthallen-Stipendium
Kunsthalle
- Ausstellung: WHEN MADNESS IS A LUXURY
- Rückblick
- Ausstellung: Map, Mind, Memory
- Ausstellung: FILTER
- Ausstellung: Mitmach-Ausstellung: ALLE ZEIT DER WELT
- Ausstellung: Ein Stil ─ drei Welten!
- Ausstellung: Begrenzung als Inspiration
- Ausstellung: Mysterien in Gold
- Ausstellung: Sonderfahrt
- feinstofflich - Silvia Jung-Wiesenmayer
- Der Andere
- Bauen mit Holz in Bayerisch-Schwaben
- 8. Quellen der Kunst
- Mitmachausstellung: Spür mal!
- Ausstellung: Democratic Moment
- Ausstellung: KREUZ
- Panorama 2014
- Sonja Hünig - eXpressiv
- BSW-Fotogruppe Kempten
- Mitmachausstellung: Papier
- Kunstverein Landsberg: VON UNS AUS
- KickART
- Corinna Theuring: Wirrklichkeit
- Jahresausstellung des Freien Kunstvereins
- Lukas Kindermann: Fragments of the Universe
- Ausstellung: baupreis allgäu 13
- Gerhard Menger
- Junge Kunst
- So sehen Schüler die Energiezukunft
- Überlagerung, Netz und Farbe
- Werkblock 13
- Stadt Land Fluss
- Josef Konrad
- NATURASPEKTE
- KUNST STOFF PLASTIK
- 7. Quellen der Kunst
- Werkblock12: Papier
- Träume tragen den Körper
- Matthias Wohlgenannt: bilder bauen
- BBK - DIE NEUEN
- European Fine Art
- Ausstellungen 2010
- Ausstellungen 2009
- Ausstellungen 2008
- Ausstellungen 2007
- Ausstellungen 2006
- Ausstellungen 2005
- 2002 - 2004
- Pressereaktionen
Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche
Kunstpreise der Stadt Kempten
Thomas-Dachser-Gedenkpreise
Werkverzeichnis: Maximilian Ruess


FILTER

KUNSTAUSSTELLUNG DES KULTURAMTS KEMPTEN ZUR REIHE 'GESPRÄCHE ZUR ZEIT'



Wo: Kunsthalle Kempten, Memminger Str. 5
Wann: 17.06. bis 02.07.2017,
Öffnungszeiten: DO > SO, 15 - 18 UHR

Eröffnung: FR, 16. Juni, 19 UHR

 
Florence Bühr
Christian Hof
Pit Kinzer
Wolfgang Mennel
Christine Reiter


Kurator: Christian Hof

Inwiefern bestimmen Bildretuschen und Fotomanipulationen unsere Wahrnehmung von Gegenwart und Vergangenheit? Die Ausstellung FILTER präsentiert fünf Künstlerinnen und Künstler aus Schwaben, die in unterschiedlichen Ansätzen untersuchen, wie das fotografische Bild als nonverbales Kommunikationsmittel zu einem visuellen rhetorischen Werkzeug mutiert und so direkt und ohne Worte unser Unterbewusstsein anspricht.

Am 29. Juni 2017 diskutiert der Historiker und Ausstellungsmacher Hannes Heer anlässlich der Kemptener „Gespräche zur Zeit“ in der Kunsthalle Kempten zum Thema „Das erste Opfer ist immer die Wahrheit. Propaganda, Fake News und die Rolle der Medien.“ mit Philosophen und Journalisten. Die Ausstellung FILTER wurde von Christian Hof als themenbegleitender Beitrag kuratiert.


ERÖFFNUNG: FR, 16. JUNI, 19 UHR
EINFÜHRUNG: MARTIN FINK

GESPRÄCHE ZUR ZEIT: DO, 29. JUNI, 19 UHR
VORTRAG UND GESPRÄCH MIT HANNES HEER




Museen der Stadt Kempten

Kulturamt

Stadt Kempten (Allgäu)
Museen und APC
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 08 31 / 25 25 200
Fax 08 31 / 25 25 463
museen@kempten.de


Copyright © 2017 Museen der Stadt Kempten | museen@kempten.de | www.kempten.de