15HOCH2 – Stipendium der Kunsthalle Kempten

TITLED (ROSES), Antje Seeger, seit 2015

Zur Förderung regionaler und überregionaler Kunst lobt das Kulturamt der Stadt Kempten seit 2015 das mit 2000 € dotierte Kunsthallen-Stipendium 15 HOCH 2 aus. Verbunden damit ist eine ca. 4 bis 6-wöchige Ausstellung in der Kunsthalle Kempten. Mit dem Stipendium soll langfristig die Präsenz zeitgenössischer Kunst im Allgäu gestärkt und die Kunsthalle Kempten als Ort für Gegenwartskunst und kulturellen Austausch in den Vordergrund gerückt werden.

Das Stipendium der Kunsthalle Kempten wird seit 2020 an kunstschaffende Einzelpersonen oder ein Kunstprojekt vergeben.

Die Gewinnerin des Ausstellungsstipendiums 2020 ist Anna Pasco Bolta. Ihre Ausstellung musste aber coronabedingt auf das Jahr 2021 verschoben werden. Daher setzte das Stipendium im Jahr 2021 aus und wurde 2022 an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste in Nürnberg ausgeschrieben. Aus den Bewerber:innen setze sich das Künstlerinnen-Duo Simone Körner und Veronika Haller durch. Ihre Ausstellung wird im August und September diesen Jahres realisiert.

➝ Ausstellung Simone Körner&Veronika Haller  


Wer kann sich bewerben?

Die Ausschreibung des Stipendiums der Kunsthalle Kempten richtet sich im jährlichen Wechsel an Studierende* der Akademie der Bildenden Künste München und der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg.

Im Jahr 2023 richtet sich das Stipendium an Studierende* der Akademie der Bildenden Künste München.

*ab dem 5. Semester, Absolventen des laufenden Jahres und des Vorjahres

Infos zur kommenden Aussschreibung werden hier ab Herbst 2022 veröffentlicht.


Jury:

Die Jury ist besetzt mit drei externen Kunstexpertinnen und Kunstexperten, dem Kulturamtsleiter Martin Fink, der Museumsleiterin Dr. Christine Müller Horn sowie der Kulturbeauftragten des Stadtrates der Stadt Kempten (Allgäu) Annette Hauser-Felberbaum. Die Entscheidung wird allen Teilnehmenden an dei angegebene E-Mailadresse mitgeteilt. Die Entscheidung der Jury kann nicht angefochten werden; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Kontakt

Elisabeth Templin
Telefon 0831/2525-1702
elisabeth.templin@kempten.de 

Kulturamt Kempten (Allgäu)
Memminger Str. 5
87439 Kempten (Allgäu)